Unterstützung und Angebote für die Eltern

 

Schnuppernachmittag:

 

An jedem ersten Mittwoch Nachmittag im Monat von 14.00–16.00 Uhr bieten wir interessierten Eltern die Möglichkeit, mit ihren „Krabbelkindern“ unseren Kindergarten zu besuchen.

 

 

Elterncafe:

 

Alle zwei Wochen freitags morgens bekommen die Eltern bei uns die Möglichkeit, in unserem gemütlich hergerichteten Flur Kaffee zu trinken und sich auszutauschen.

 

 

Elternversammlung und Elternbeirat:

 

Sie als Erziehungsberechtigte der Kinder in unserer Einrichtung bilden die Elternversammlung. Damit können Sie vom Träger – in unserem Fall der ev. Kirchengemeinde – und in pädagogischen Fragen von den tätigen Erzieherinnen Auskunft über alle die Einrichtung betreffenden Angelegenheiten verlangen.

 

Aus Ihrer Mitte heraus wählen Sie den Elternbeirat. Das sind in unserem Familienzentrum „Sonnenau“ aus jeder Gruppe ein Mitglied und ein Ersatzmitglied. Der Elternbeirat steht Ihnen als Bindeglied zwischen den pädagogisch tätigen Kräften und dem Träger der Einrichtung zur Verfügung. Die vertrauensvolle Zusammenarbeitaller Beteiligten soll damit gefördert werden.

 

Bei Fragen und Problemen können Sie sich deshalb gerne an Ihre gewählten Vertreter wenden.

 

 

Pädagogische Elternabende:

 

Gerade durch das Konzept des Familienzentrums können wir Ihnen auch den Kindergarten übergreifende Angebote machen, d.h. auch andere Eltern z.B. von Krabbel- oder bereits Schulkindern können die Veranstaltungen in unserem Hause besuchen.

 

 

Beobachtungsbogen:

 

Die Entwicklung jedes Kindes wird in seinem Datenblatt dokumentiert. Sie können jederzeit mit den Erzieherinnen einen Termin vereinbaren, um im Einzelgespräch über die Fortschritte oder auch Probleme Ihres Kindes zu sprechen. So erhalten Sie fachlich kompetente Unterstützung,um die bestmögliche Förderung für Ihr Kind zu erreichen.

 

 

Regelmäßige Entwicklungsgespräche:

 

Sie können sich über die Entwicklung ihres Kindes, in einem Entwicklungsgespräch mit Ihrer Gruppenleitung informieren.

 

 

 

 

Vermittlung von Hilfen:

 

  Sie erhalten bei uns, Informationen und Kontaktdaten von:

-Beratungsstellen

-Therapiemöglichkeiten

-zur Gesundheits- und Bewegungsförderung

 

 

 

Erziehungsberatung - offene Sprechstunde

 

Herr Schneider (Psychologe), von der Erziehungsberatungstelle in Bad Berleburg, bietet jeden 1. Mittwoch im Monat von 13.30 Uhr-16.00 Uhr, in unserem Haus, eine offene Sprechstunde an. Termine werden durch die Leitung vergeben.

 

 

 

Vermittlung von Tagespflege

 

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Tagesmüttern und Tagesvätern und informieren Sie gerne zu diesem Thema. Möchten Sie sich als Tagesmutter/Tagesvater qualifizieren, beraten wir Sie ebenfalls gerne.