Räumlichkeiten zum Wohlfühlen - unsere Gruppenräume

 

 

 

Schon von außen passt sich diese Einrichtung durch ihr flaches Gründach perfekt in die naturverbundene Umgebung ein.

 

Die Natur bleibt bei uns auch nicht nur vor der Tür. Innen verwendete man überwiegend natürliche Baustoffe wie zum Beispiel: Ziegelsteine und Fichtenholz.

 

 

Und im Inneren befinden sich die Gruppen Vimmerby, Lönneberga und Bullerbü. 

Die U3 Gruppe, namens Birkenlund befindet sich in den Räumlichkeiten des evangelischen Jugendheimes, welches nur wenige Schritte vom Hauptgebäude entfernt liegt. In den Gruppen werden jeweils zwischen 10 und 25 Kinder betreut. 

 

Alle Gruppen bieten den Kindern verschiedenste Anreize, um ihre natürliche Neugier zu fördern, ihre Interessen auszuleben und ihre Kompetenzen zu erweitern. 

Sie bieten ihnen Raum für ein fröhliches Miteinander, aber auch Raum für Rückzug .

Liebevoll mit den Werken der Kinder dekoriert, laden sie zum Wohlfühlen ein !

 

Jede Gruppe  im Haupthaus verfügt über folgende Bereiche:

 

Rollenspielbereich:

Die "Puppenecken" befinden sich derzeit in einer erhöhten Ebene, in den Gruppenräumlichkeiten. Wie in einem eigenen kleinem "Häuschen"mit Holzfassaden, können Kinder hier gemeinsam in ihre eigene kleine Welt abtauchen und verschiedenste Rollenspiele konstruieren. Eine kleine Sitzgruppe, eine Spielküche, Puppen und Puppenbettchen, sowie vielfältige Utensilien zur Verkleidung animieren die Kinder in neue Rollen zu schlüpfen und sich in diesen auszuprobieren. 

 

 

Konstruierbereich:

Verschiedenste Materialien zum Stecken, aufeinander stapeln und zusammenbauen, laden die Kinder in den "Bauecken" ein sich schöpferisch auszutoben . Vom Bau einer Eisenbahnstrecke über das Erfinden neuer Fahrzeuge, aufbauen riesiger Türme bis hin zum herrichten eines Zoos ist alles möglich . 

 

Kreativbereich: 

In diesem Bereich, ist es den Kindern möglich jederzeit zu malen, schneiden, kleben und basteln . 

Dafür stehen ihnen unterschiedliche Materialien zur Verfügung . Materialien aus der Natur, Stoffe, wertfreie Gegenstände, unterschiedlichste Papiere und Stifte regen die Phantasie der Kinder an und bestärken sie in ihrem künstlerischem Tun . 

 

 

Tischspielbereich:

In den Gruppen befinden sich vielzählige Puzzle und Regelspiele, für jedes Alter. Diese können von den Kindern frei gewählt und mit anderen Kindern an den Tischen gespielt werden. Dabei erlangen sie erstes Konzentrationsvermögen, ein erstes Regelverständnis und Freude am gemeinsamen Spiel.

Ebenso stehen die Tische zur Verfügung, um Steck- und Fädelaktivitäten mit Kleinteilen durchzuführen. Gerne werden zum Beispiel Ketten aufgefädelt oder Bügelperlenbilder gelegt.

 

Bilderbücher regen die Kinder zum Betrachten, Phantasieren, Zuhören und entspannen an. 

 

 

Frühstücksbereich:

Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Mahlzeiten, gemeinsam mit ihren Freunden an einem großen Frühstückstisch einzunehmen. Dieser Bereich ist ein wenig abgegrenzt zu den anderen Spielbereichen, damit die Kinder ungestört und genussvoll speißen können. 

 

 

Gruppennebenraum:

Jede Gruppe verfügt über einen Gruppennebenraum, der am morgen individuell genutzt werden kann und während der Ruhezeit am Mittag, den älteren Kindern als Rückzugsort zum erholen und entspannen dient. 

 

 

U3 Gruppe Birkenlund: 

In der Gruppe Birkenlund orientiert sich die Raumgestaltung an den Bedürfnisse der Jüngsten unserer Einrichtung.

Hier gibt es Raum, Podeste und Schrägen die zu Bewegung anregen.

Große  Spiegel - um sich selbst zu erkunden.

Spielmaterialien die den Kindern ermöglichen ihre Umwelt über alle Sinne wahrzunehmen. Konstruktionsmaterial- zum erbauen erster Bauwerke . 

Eine altersgerechte "Puppenküche", die zum ersten Rollenspiel einlädt.

Bilderbücher - um vertrautes wiederzuentdecken oder Neues kennen zu lernen.

Außerdem stehen Materialien für kreative Angebote zur Verfügung. (Große Malblätter, dicke Stifte, Fingerfarben ...)

 

 

 

 

 

 

Einblick in unsere Gruppenräume